Wir rufen Sie gerne an!
Sagen Sie uns nur wann!
Unsere Dienst­leis­tung

Die Dienst­leis­tung Scha­den– und Fuhr­park­ma­nage­ment passt zu Unter­neh­men, die einen Fuhr­park besit­zen, der von Mit­ar­bei­tern genutzt wird. Unab­hän­gig davon, ob es sich um soge­nannte „Pool-​​Fahrzeuge“ han­delt oder um Leasing-​​Fahrzeuge, die den Mit­ar­bei­tern beruf­lich und meist auch pri­vat zur Ver­fü­gung ste­hen.

 

Vor­teile

Die Con­sense GmbH über­nimmt den kom­plet­ten Pro­zess der Scha­den­ab­wick­lung.

Von dem Moment an, wenn der Unfall an uns gemel­det wird, bis zur Rück­gabe des repa­rier­ten Fahr­zeugs küm­mern wir uns um buch­stäb­lich alles.

Das beinhal­tet auch die recht­li­che Seite eines Unfalls, sprich: Die bei­den Unfall­par­teien sind sich nicht einig über den Unfall­her­gang und die Schuld­frage und das Ein­schal­ten von Rechts­an­wäl­ten ist zu befürch­ten.

Erspar­nis

Die Con­sense GmbH ermög­licht die Scha­den­be­he­bung zu deut­lich bes­se­ren Kon­di­tio­nen.

Basie­rend auf einem Urteil des BGH aus dem Jahre 2010 ist es den Betrei­bern von Fuhr­parks erlaubt Fir­men­fahr­zeuge, die finan­ziert sind und somit nicht zum Eigen­ka­pi­tal des Unter­neh­mens gehö­ren, auch durch her­stel­ler­un­ab­hän­gige Werk­stät­ten repa­rie­ren zu las­sen.

Hier setzt die Con­sense GmbH den Hebel an. Durch unsere her­vor­ra­gende Ver­net­zung zu Werk­stät­ten und Zulie­fe­rern von Orgi­na­ler­satz­tei­len sind wir in der Lage diese Dienst­leis­tung deut­lich güns­ti­ger zu rea­li­sie­ren als die her­stel­ler­ab­hän­gi­gen Werk­stät­ten.

Fazit

Als Fazit lässt sich also fest­hal­ten, dass die Con­sense GmbH eine Dienst­leis­tung anbie­tet, die nicht nur wert­volle Arbeits­zeit spart, weil der Kunde sich um nichts küm­mern muss. Dar­über­hin­aus spart der Kunde auch noch Geld, weil die Con­sense GmbH die Dienst­leis­tung der Repa­ra­tur güns­ti­ger anbie­tet, was mit­tel­bar einen posi­ti­ven Ein­fluss auf die Ver­si­che­rungs­po­li­cen hat.